Suche
  • Vanessa

BEING A PILLAR IN THE STORM

NOVEMBER 2020


What the hell is going on here?? Vor zwei Wochen hat auch mich zum ersten mal seit Mitte März wieder Besorgnis ergriffen. Nicht wegen des Virus an sich, doch wegen allem anderen, das wegen ihm nun abgeht. Ich fühlte mich bevormundet und in meiner persönlichen Freiheit und meinen Grundrechten eingeschränkt. Es tat weh zu sehen, wie immer mehr Menschen wieder in Angst versinken und wie diese Angst die Menschen spaltet. Nicht nur ideologisch und physisch, sondern auch innerlich. Zumindest spürte ich eine innere Zwiespalt und pendelte hin und her zwischen Rebellion und Akzeptanz, zwischen Genervtheit und Mitgefühl, zwischen Ohnmacht und Hoffnung.


Wer die Bedürfnispyramide des Psychologen Abraham Maslow kennt, weiss, dass die ersten zwei Stufen der Pyramide die menschlichen Grundbedürfnisse darstellen:


1. Physiologische Bedürfnisse wie Nahrung, Schlaf und Sex


und


2. Sicherheit, Geborgenheit, Schutz


Erst wenn diese zwei Grundbedürfnisse befriedigt sind, kommen weitere Bedürfnisse wie soziale Bedürfnisse (Freundschaft, Zugehörigkeit) und Individualbedürfnisse (Anerkennung, Status etc.) hinzu. Erst zualleroberst, in der Spitze der Pyramide, steht das Bedürfnis nach Selbstverwirklichung und Transzendenz.


Was hat es also für eine Auswirkung auf eine Gesellschaft, wenn plötzlich ein grosser Teil der Menschen ihre zwei Grundbedürfnisse nicht mehr befriedigt findet? Bertolt Brecht hatte es in seinem Stück Die Dreigroschenoper ziemlich auf den Punkt gebracht: "Erst kommt das Fressen, dann die Moral." Damit meinte er, dass ein Mensch im Angesicht einer (lebensgefährlichen) Bedrohung seine Werte und alle anderen Bedürfnisse "des Überlebens willen" opfert. Und das war es, was mich besorgte.


Doch genau in dieser Zeit, in der wir nun stecken, brauchen wir umso mehr Werte. Wir brauchen umso mehr Moral und umso mehr Gemeinschaft und Zusammenhalt. Wir brauchen umso mehr Menschen, die sich ihrer Selbstverwirklichung verschreiben und damit Lösungen auf die Probleme finden, die die Welt nun braucht. Wir brauchen umso mehr Menschen, die sich nicht vor anderen fürchten, sondern sich um andere kümmern. Wir brauchen umso mehr Menschen, die keine Angst haben, ihre Wahrheit zu sprechen und nach ihr zu handeln. Wir brauchen nun Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen und eine Leuchtturmfunktion einnehmen und Licht in die dunkle Nacht hinaus senden.


Jeder von uns erlebt diese Zeit anders. Jeder von uns ist aufgrund seiner Vorgeschichte und seiner eigenen psychischen, emotionalen und körperlichen Verfassung und Lebenssituation mehr oder weniger stark betroffen. Die einen bangen um ihr Leben, die anderen um ihren Job oder ihr Business, andere um ihre Familienmitglieder, wieder andere um ihre Rechte, Freiheit und Selbstbestimmung. Trotzdem haben wir eines gemeinsam: wir wissen nicht wirklich was hier gerade passiert und wir können auch nicht viel dran ändern. Was wir aber beeinflussen können, ist wie oder wer wir sind während diesem Sturm.


So beschloss ich bewusst, mich nicht einschüchtern zu lassen. Obwohl ich auch gute Gründe hätte mich zu sorgen, entschied ich mich zu vertrauen. Ich hab mich entschieden nur alle paar Tage die News zu checken, mich den entschlossenen Massnahmen so gut ich kann hinzugeben und dankbar zu sein, dass ich draussen noch frische Luft atmen darf und überhaupt noch arbeiten kann. Ich sorge mich liebevoll um meinen Körper und meine Seele. Ich spreche jeden Tag Gebete für uns alle und probiere so viel Liebe und Freude zu fühlen und teilen wie es nur geht. Ich vertraue, dass auch hier, wie immer, ein grösserer Prozess im Gange ist, der schlussendlich zum Guten führen wird. I know that!


Trotzdem braucht es uns alle, um die Vibes jetzt hoch zu halten. Es ist Zeit für uns "Warriors of the Light" in die Schlacht zu ziehen (ich mag die Kriegsmetapher nicht aber you know what i mean ;) ). Und das tust du am besten, in dem du dein bestes DU bist. Mit deiner Liebe, deinem Lachen, deinem Vertrauen, deiner Positivität, deinen Gaben und Talenten.


Let's all be pillars of light in this storm!

Shine bright, brothers and sisters!


Vanessa

///

6 Ansichten

FOLLOW ME

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
laya_bodywork.jpg