top of page
  • AutorenbildVanessa

RECEPTIVITY

AUGUST 2023


Hallo ihr Lieben.

Ich hoffe, ihr geniesst den Sommer. Sommer ist ja auch die Zeit des Genusses, oder? Wir befinden uns jetzt in der Zeit des Sternzeichens Löwe. Und wenn du schon mal eine Katze beobachtet hast, weisst du, dass Katzen wohl die besten Geniesser dieser Welt sind.

Geniessen ist ein Akt der Empfänglichkeit. Wir können geniessen nicht "tun", sondern es ist viel mehr ein sich öffnen und bewusstes EMPFANGEN. Wir lassen die Wärme der Sonne durch unsere Haut dringen, wir lassen die Schönheit der Natur durch unsere Augen in uns hinein strömen, wir geben uns der Zärtlichkeit einer Berührung hin oder lassen die süssen Aromen eines Glaces in unserem Mund aufgehen.

Damit durfte ich in den letzten Wochen spielen. Empfänglichkeit. Oder zu lernen, das Leben mehr auf mich einwirken zu lassen, statt den Eindrücken hinterherzujagen.

Probiere das:

1. Schau um dich herum. Merke, wie dein Blick aktiv deine Umgebung scannt und die Gegenstände um dich herum "abtastet“.

2. Nun lehne dich zurück, lass deinen Blick weich werden und die Eindrücke deiner Umgebung auf dich einwirken. Lass sie durch deine Augen in dich hinein fliessen. Atme tief. Empfange. Lass die Welt für ein paar Augenblicke lang zu dir kommen.

Merkst du den Unterschied? Was hat diese Übung mit dir gemacht?

Vielleicht bist du augenblicklich ruhiger geworden, entspannter? Vielleicht war da eine Qualität von Präsenz? Eine Intimität mit dem Moment? Eine sinnliche Tiefe? Eine Verbundenheit mit der Essenz?

Wenn wir auf Empfang schalten, statt immer auf Sendung zu sein, verbinden wir uns mit den feineren Ebenen des Seins. Mit der subtilen, tief femininen Essenz der Schöpfung. Es ist dieser rezeptive Zustand, den wir als spirituell Neugierige kultivieren wollen. Denn es ist dieser Zustand, in dem wir mit der Natur und den Elementen in Verbindung treten können. Indem wir offen sind, um die Nachrichten aus höheren Sphären zu empfangen. Um die Stimme unserer Intuition zu hören.

Das ist es, was wir in jeder Meditation tun, oder? „Leer“ werden, damit wir empfangen können. Deswegen arbeite ich gerne mit Klang. Es ist eine wunderbare Übung, empfangen zu lernen. Auch Cacao öffnet uns, um besser empfangen zu können, feinfühliger zu werden.

Falls du diese Empfänglichkeit für dich erkunden willst, ist sie jederzeit für dich da. Egal ob du im Zug sitzt, am See oder auf deiner Couch. Entspann dein Gesicht, lass deinen Kiefer los. Lass dein Bauch weich werden. Und dann empfange das Leben.

Ich empfehle euch dazu diese geführte Meditation von Maya Luna auf Spotify mit dem Titel „Receiving“. (Für die Ladies - besonders kraftvoll in der zweiten Zyklushälfte und während der Menstruation).

Und falls du es mit uns zusammen üben willst, empfehle ich dir diesen Monat die Cacao Zeremonie im Wald, in der wir durch unsere Empfänglichkeit mit der Natur in Verbindung treten werden.

Receive my blessings

Vanessa

Magst du deine Erfahrungen, Gedanken oder Kommentare zu diesem Thema mit mir teilen? Sende mir eine Mail oder kommentiere diesen Blogbeitrag (Du musst dich via Button oben rechts "Anmelden/Registrieren" um Kommentare schreiben zu können.)

I would LOVE to hear!




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page